Nachfolgeregelungen | M&A

unternehmensnachfolge

 

Der Kauf oder Verkauf eines Unternehmens ist für die beteiligten Parteien in der Regel eine sehr weit­reichende Entscheidung. Vielfach handelt es sich um die Gründung einer selbst­ständigen Existenz und/oder um die Abgabe eines beruf­lichen Lebenswerks in andere Hände. Regelmäßig sind nicht nur die finanziellen Folgen aus einer derartigen Transaktion für die Beteiligten von großer Bedeutung. Gleichzeitig ist diese generell ein komple­xer unternehme­rischer Vorgang, den viele Akteure nur wenige Male in ihrer Laufbahn abwickeln.

Verbunden mit einem Kauf oder Verkauf von Unter­nehmen­(santeilen) ist eine Vielzahl offener Fragen, von denen einige exem­plarisch nach­folgend genannt werden:

  • Wie hoch ist der Wert des Unter­nehmens­(anteils)?
  • Wie finde ich ein passendes Unter­nehmen / einen geeigneten Käufer?
  • Wie wird eine entsprechende Finan­zierung gestaltet?
  • Wie reagieren die Mitarbeiter, die Kunden, die Lieferanten?
  • Welche juristischen und steuer­recht­lichen Aspekte müssen bedacht werden?

Insofern – in dem Kauf-/Verkaufsprozess müssen vielfältige Aufgaben aus unter­schiedlichen Fachgebieten erledigt werden. Der Umfang sowie die Gewichtung dieser Arbeiten werden auf den jeweiligen Einzel­fall zuge­schnit­ten. Das folgende Schema skizziert zusammenfassend den grund­legenden Ablauf aller Aktivitäten aus den Phasen Vorbereitung-Anbahnung-Abwicklung-Begleitung:

 

ma-ablauf-bhi

Ablaufschema [öffnen]

 

 

Unsere Beratungsleistungen im Hinblick auf Unternehmenskauf, Unternehmensverkauf, Unternehmensnachfolge, Nachfolgeregelungen, Unternehmensbewertung, Mergers & Acquisitions (M&A) und Due Diligence (DD) erbringen wir für Sie bundesweit ebenso wie in unserer Heimatregion Geilenkirchen, Heinsberg, Aachen, Stolberg, Düren, Erftstadt, Erkelenz, Mönchengladbach, Krefeld, Viersen, Neuss, Düsseldorf, Bergheim, Köln und Bonn.

 

 

Weitere Informationen (verfügbar als PDF-Dokumente):

Unternehmensnachfolge bei mittelständischen Unternehmen

Phasen einer Unternehmensübernahme (aus Sicht des VERKÄUFERS)

Phasen einer Unternehmensübernahme (aus Sicht eines KÄUFERS als Existenzgründer = MBO, MBI)

Unternehmensbewertung

 

 

 



Wir unterstützen Sie bei Unter­neh­mens­käufen oder -verkäufen (= Mergers & Acquisitions / kurz: „M&A“):

  • Begleitung bei der Suche nach Käufern / Unternehmensnachfolgern
  • Begleitung bei der Suche nach Ziel­unternehmen
  • Herstellen von Kontakten zu potenziellen Angebots- und Nachfrage­märkten
  • Erstellung und/oder kritische Prüfung von
    • Unternehmensplanungen (Ergebnis, Liquidität, Bilanz)
    • Unternehmenswertgutachten
    • Geschäfts-/Businessplänen
    • Verkaufsexposés
  • Vorbereitung und/oder Durchführung einer Due Diligence (kurz: „DD“):
    • Intensive und mit „gebotener Sorgfalt“ durch­geführte Prüfung der Stärken & Schwächen sowie der Chancen & Risiken des Unter­nehmens seitens des Käufers,
    • Neben den reinen Finanzdaten (Ergebnis-Liquidität-Bilanz) werden insbesondere die operativen Aspekte des Unternehmens analysiert:
      • Produkte-Markt-Wettbewerb, Kunden, Liefe­ran­ten, Mitarbeiter, Forschung & Entwicklung, Fertigung, Logistik, Prozesse / Abläufe, Zertifizierungen, Lizenzen / Patente, rechtliche und/oder Umwelt­auflagen, Verträge von besonderer Bedeutung, gesellschafts­rechtliche Regelungen etc.
      • Die situativen Besonderheiten des Einzelfalls bestimmen den Umfang sowie die Schwer­punkt­legung der Prüfungsarbeiten,
    • Das Ergebnis der DD-Prüfung ist ein zentraler Aspekt für die finale Kauf­entscheidung (ja-nein) sowie für die Details der Transaktion, insbesondere auch für die Kaufpreis­verhandlung
  • Begleitung bei der Strukturierung der Transaktion (= Details des Kaufvertrags: z. B. Share Deal oder Asset Deal, Einzelheiten zur Abwicklung oder zur Kauf­preis­zah­lung)
  • Ausarbeitung von maß­ge­schnei­der­ten Finan­zie­rungs­konzepten unter Einbindung von Eigen- und Fremd­kapital­finan­zie­rungen sowie deren Vermittlung über namhafte Kredit­institute und Kapital­betei­li­gungs­gesell­schaften
  • Vorbereitung & Begleitung von Verhandlungen
  • Begleitung des Käufers nach Abschluss des Kauf­vertrags (= Einarbeitung in die neue Aufgabe oder Integration des Unter­nehmens in die bereits bestehende Organisation).


Zur Klärung steuerlicher oder juristischer Belange stellen wir auf Wunsch Kontakte zu spezialisierten Wirtschafts­prüfern, Steuer­beratern oder Rechts­anwälten her. Falls erforderlich schlagen wir Ihnen auch Fachleute für die Prüfung der technischen Funktionen vor.